fbpx
Motorradsattel Leder Moto Guzzi Scrambler Götz Manufaktur

Motorrad Umbau Moto Guzzi- Wir sind Teil davon

Auch wir sind ein wichtiger Teil für die Umbauplanung und Umsetzung eines Motorrades im BRAT- Style. Hier haben wir als Basismodell eine Moto Guzzi Cali 2. Unser Ziel ist es einen Sattel mit Gel/Silikoneinlage zu erstellen. Der Kunde gibt uns genau Vorstellungen und Wünsche durch, wie er es haben möchte. Da wir vor dem Lack noch das Leder aussuchen konnten, wurde der Lack der Lederfarbe angepasst. Die erste Grundpolsterung ist exakt abgestimmt auf die Form des Motorrades.

Nun kommt es zur Besprechung des Designs. Die Bilder sagen hier bereits viel aus.

Nach diesen Vorbesprechungen ging es los mit den ersten Schritten der Verarbeitung.

Jetzt ist das Leder an der Reihe und es steht an:
NÄHEN, NÄHEN und nochmals NÄHEN.
Wir nähen wie immer mit unserer Spezialtechnik. Das heisst ganz ohne Maschinenkraft nur mit Nadeln und einem gewachsten Faden. Dies erhöht massiv die Lebensdauer der Nähte! Was auf einem Gebrauchsgegenstand wie einem Sattel sehr wichtig ist.

Im nächsten Schritt wird nochmals die Polsterung des Sattels bearbeitet. Diese zusätzliche Aufpolsterungen bringt das gewünschte Design.
Falls man mit dem Motorrad richtig in den Regen kommt schützt nicht nur das für Witterung extra bearbeitet Leder, sondern auch einen wasserabweisenden Funktionsstoff unter dem Leder.

Verarbeitung der seitlichen Naht und Fixierung des Bandes mit eingeprägtem Schriftzug ‚MOTO GUZZI‘

Nun zu einem sehr schönen Detail:
Wir haben einen Moto Guzzi Prägestempel erstellen lassen um den Sattel eine gewisse Eleganz zu verleihen. Der Kunde hatte speziell Freude daran! Überraschung gelungen =)

Sattel überziehen.

Endprodukt wird auf dem Motorrad getestet und wir alle sind sehr happy!

Motorradsattel Leder Moto Guzzi Scrambler Götz Manufaktur
Motorradsattel Leder Moto Guzzi Scrambler Götz Manufaktur

Share your thoughts